Preise

Paket small - 249,-€

Familienshootings oder Babybauchbilder 

249,-€ inkl. 10 Bilder auf CD und als 13x18 Foto  jede weitere Datei 15,00€

 

Paket medium - 349,-€

Homestorys mit eurem Neugeborenen Baby  oder Family Lifestyle Shootings

349,-€ inkl 20 Bilder auf CD und als 13x18 Foto jede weitere Datei 15,00€  

 

Paket  large - 549,-€

Bei eurem  Shooting entsteht eine sehr gefühlvolle und umfangreiche , wunderschöne  Serie. Ihr müsst euch nicht für einzelne Fotos entscheiden, nehmt einfach alle Bilder.

549,-€ inkl. alle Bilder auf DVD und schönem Bilderpaket  

alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer / Preise gültig bis 30.06.2018        

 

Fragen  &  Antworten

Was ist eine Homestory?  Auf jeden Fall mein persönlicher Tipp für euch und alle die gerne etwas besonderes mögen. Das Shooting findet bei euch Zuhause statt, in Vertrauter Umgebung. Ich fotografiere euch beim Kuscheln, Toben und Spielen mit euren Kindern und halte die wichtigen und schönen Momente eures Familienalltages fest. Die ersten wertvollen Tage mit eurem Baby werden so unvergesslich und authentisch auf gefühlvolle Weise festgehalten. Für die ganz frischen Neugeborenen oder Babys bis Sitz Alter bringe ich immer eine Auswahl an Accessoires mit um auch einige niedliche "Posing-Fotos" vom Baby zu machen.

Wo findet das Shooting statt? In der Regel findet das Shooting bei euch zu Hause statt. Die Gegebenheiten sind optimal. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Shootings einfach ruhiger und stressfreier ablaufen, wenn es in der vertrauten Umgebung stattfindet. Wenn ich bei euch ankomme, sichten wir kurz eure Wohnung und entscheiden wo der beste Platz ist, für die Bilder. Wenn die Kinder schon älter sind, können wir das Shooting auch gerne nach draußen verlegen.

Große Gruppen und Familien Fotografiere ich gerne auch. Aber nur in Freien, zum Beispiel während einem schönen Spaziergang durch den Wald. Ich mache keine Studioaufnahmen vor weißer Wand. 

Wann sehen wir unsere Bilder zum ersten mal? Nach dem Shooting lade ich eure Bilder hoch und treffe eine erste Auswahl. Danach optimiere ich die Fotos und lade sie in eine Online Galerie hoch von wo aus ihr bequem eure Auswahl treffen könnt. Das dauert ca. 3 Tage bis 1 Woche. Je nachdem wie viel ich gerade zu tun habe.

Wie bekommen wir unsere Bilder? Die Bilder die ihr aussucht bekommt ihr auf CD und als Foto in der Größe 13x18, auf schönem Fotopapier, ganz toll verpackt.

Bearbeitest du die Fotos? "jaein" ich fotografiere schon so das die Bilder in der Kamera in etwa so sind wie ich sie später haben möchte. Natürlich werde ich die Bilder, die ihr aussucht, nochmal genauer anschauen und gegebenenfalls eine Hautretusche vornehmen. Pickelchen, Baby Akne oder störende Fleckchen werden beseitigt. Ansonsten lege ich großen Wert auf natürliche Bilder.  

Was sollen wir anziehen? Bitte verstellt euch auf keinen Fall. Zieht etwas an worin ihr euch wohlfühlt, etwas bequemes. Schön sind zarte Farben, kleine Muster, Streifen, Punkte, Blümchen. Gerne können wir, wenn ich ankomme, zusammen etwas für euch aussuchen. Noch ein kleiner Tipp am Rande, ich fotografiere sehr gerne im Schlafzimmer auf dem Elternbett. Vielleicht habt ihr eine besonders schöne Bettwäsche die ihr aufziehen könnt.

Können wir uns während oder nach dem Shooting für ein Paket-upgrade entscheiden ? Na klar, das geht ! Ihr bekommt eine traumhafte Serie mit tollen Fotos von euch und eurem Baby. Deshalb ist es zu jeder Zeit möglich sich für das nächst, größere Paket zu entscheiden.

Alle Fotoshootings beinhalten meine Erfahrung, Gelassenheit und Geduld. Nach dem Shooting bekommt ihr einen Link zu eurer persönlichen Onlinegalerie(Bilderauswahl),in der ihr 10 Tage lang die Möglichkeit habt, eure Bilder auszuwählen. In der Galerie erwarten euch ca. 100 - 150 wunderschöne, verschiedene Bilder zur Auswahl. Die, die ihr euch aussucht, bekommt ihr dann auf eine CD in einem tollen Bilderpäckchen nach Hause geschickt. Das Fotoshooting dauert ca 1-2 Stunden und es werden selbstverständlich auch Familienbilder, Elternbilder und Geschwisterbilder gemacht! Professionelle Nachbearbeitung bzw. Optimierung Eurer Bilder sind auch enthalten. 

Ihr habt noch mehr Fragen an mich ? Dann schreibt mich an unter monikanussbauer@aol.com

 



AGB Dienstleistungen

§ 1 Allgemeines

(1) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von Monika Nußbauer durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen.
Die AGB dienen der Regelung und Klarstellung einiger Inhalte des Auftragsverhältnisses, welches sich im Übrigen nach dem Inhalt des einzelnen Auftrages bestimmt. Die Vertragsparteien sind sich einig, dass ausschließlich die vorliegenden AGB des Auftragnehmers gelten sollen. Etwaige Geschäftsbedingungen des Auftraggebers finden keine Anwendung. Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und müssen als solche ausdrücklich gekennzeichnet sein. Haben die Vertragsparteien abweichende Vereinbarungen getroffen, so gehen diese den vorliegenden AGB vor.
(2) Der Auftragnehmer kann die Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen selbst oder durch Dritte durchführen lassen.
(3) “Fotografien” im Sinne dieser AGB sind alle vom Auftragnehmer hergestellten Produkte, gleich in welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen (Papierbilder, Bilder auf Leinwand, Bilder in digitalisierter Form auf CD/DVD oder sonstigen Speichermedien, Dia Positive, Negative usw.).
(4) Der Auftragnehmer ist bezüglich der Bildauffassung sowie der künstlerisch technischen Gestaltung zu jeder Zeit frei. Diesbezügliche Reklamationen sind ausgeschlossen.
(5) Grundlage für den Vertrag ist das jeweilige Angebot vom Auftragnehmer, in dem alle vereinbarten Leistungen sowie die Vergütung festgeschrieben werden. Diese Angebote vom Auftragnehmer sind freibleibend und unverbindlich.
(6) Der Vertrag kommt mit der schriftlichen oder elektronischen Bestätigung des Angebotes oder Zusendung des Auftrages zustande.

§ 2 Nutzungs- und Urheberrecht

(1) Dem Auftragnehmer steht das ausschließliche Urheberrecht an allen im Rahmen des jeweiligen Auftrages gefertigten Fotografien zu.
(2) Der Auftragnehmer überträgt jeweils ein einfaches Nutzungsrecht an den Fotografien auf den Auftraggeber. Dieses beinhaltet ausschließlich die private, nicht kommerzielle Nutzung. Die Vervielfältigung und Weitergabe an Dritte für private Zwecke ist erlaubt.
(3) Eine kommerzielle/gewerbliche Nutzung der Fotografien im Nachhinein – gleich welcher Form vorliegend – durch den Auftraggeber selbst oder durch Dritte kann nur mit vorhergehender schriftlicher Zustimmung des Auftragnehmers erfolgen. Dies gilt auch für Fotografien, welche durch den Auftraggeber oder durch Dritte digital oder anderweitig verändert bzw. verfremdet wurden.
(4) Die Nutzungsrechte an den Fotografien gehen erst nach vollständiger Bezahlung des vereinbarten Honorars auf den Auftraggeber über.
(5) Erteilt der Auftragnehmer an den Auftraggeber die Genehmigung zu einer Verwertung der Fotografien, so wird hiermit ausdrücklich verlangt, als Urheber der Fotografien genannt zu werden. Macht er von diesem Recht Gebrauch, so berechtigt die Verletzung des Rechts auf Namensnennung den Auftragnehmer zum Schadensersatz.
(6) Der Auftraggeber erhält ausschließlich bearbeitetes hochauflösendes Bildmaterial im Format JPEG. Die Aufbewahrung der digitalen Bilddaten ist nicht Teil des Auftrags. Die Aufbewahrung erfolgt demnach ohne Gewähr.
(7) Individuelle Abweichungen der Nutzungs- und Urheberrechte müssen schriftlich vereinbart werden.

§3 Vergütung

(1) Für die Herstellung der Fotografien wird ein Honorar als Tagessatz oder vereinbarte Pauschale berechnet. Nebenkosten (wie z.B. Reisekosten) werden gesondert abgesprochen und vom Auftraggeber getragen.
(2) Fällige Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen ohne Abzug zu zahlen. Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages bleiben die gelieferten Fotos Eigentum des Auftragnehmers.
(3) Tritt der Auftraggeber vor dem vereinbarten Termin vom Vertrag zurück, so wird bei Shootings werden 30% des vereinbarten Honorars als Ausfall Honorar an den Auftragnehmer gezahlt. Gesetzliche Rücktrittsrechte bleiben von dieser Regelung unberührt.

§ 4 Haftung / Gefahrübergang

(1) Für Schäden, gleich welcher Art, anlässlich der Vertragserfüllung haftet der Auftragnehmer für sich und seine Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
(2) Für Schäden oder Verlust der Fotografien haftet der Auftragnehmer nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
(3) Für Schäden, Mängel oder Verlust durch Subunternehmer oder Lieferanten, welche Ihre Leistungen auf eigene Rechnung erstellen, ist eine Haftung des Auftragnehmers ausgeschlossen.
(4) Liefertermine für Fotos sind nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich von dem Auftragnehmer bestätigt worden sind. Der Auftragnehmer haftet für Fristüberschreitung nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
(5) Die Organisation und Vergabe von Buchungen, als auch die Ausführung erfolgt mit größter Sorgfalt. Sollte jedoch auf Grund von Umständen, die der Auftragnehmer nicht zu vertreten hat (z.B. plötzliche Krankheit, Verkehrsunfall, Umwelteinflüssen, Verkehrsstörungen etc.) kein Fotograf zu dem vereinbarten Fototermin erscheinen bzw. zu spät eintreffen, kann keine Haftung für jegliche daraus resultierenden Schäden oder Folgen übernommen werden. Natürlich werde ich mich in diesem Falle um einen Ersatz Fotografen bemühen insofern es gewünscht ist.
(6) Beanstandungen gleich welcher Art müssen innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung der Fotografien beim Auftragnehmer eingegangen sein. Nach Ablauf der Frist gelten die Fotografien als vertragsgemäß und mangelfrei angenommen.

§ 5 Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich einverstanden, dass seine zum Geschäftsverkehr erforderlichen, personenbezogenen Daten gespeichert werden. Der Auftragnehmer verpflichtet sich, alle ihm im Rahmen des Auftrages bekannt gewordenen Informationen vertraulich zu behandeln. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Auftrages erforderlich.

§ 6 Widerrufsrecht

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag mit dem Auftragnehmer zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Auftragnehmer mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren.